Holzhaus mit Wandmalereien

In diesem Beitrag möchte ich ein Gebäude vorstellen, dass letztes Jahr in Lundo (Norditalien) in Holzbauweise errichtet wurde. Es hat eine schlichte ansprechende Form und fügt sich sehr gut in das Dorfbild ein.

001-holzhaus-larche-fassade
verputze Flächen und Lärchenholz an der Aussenfassade

Im Dorfkern selbst gibt es viele alte Gebäude, die meist mit drei oder vier Stockwerken höher aufragen. In den Randzonen finden sich überwiegend zweistöckige neuere Bauten. Auch das neue Holzhaus befindet sich in dieser Zone, ist entsprechend zweistöckig und wurde mit einem Walmdach konstruiert, wie fast alle Gebäude des Dorfes. So kann man bei diesem neuen Gebäude sehen, dass sich auch die moderneren Elemente, wie die grossformatigen Fensterflächen, gut über die äussere Gebäudeform in das mehr von Altbauten geprägte Dorfbild integrieren.

002-lundo-trentino-north-italy
das Dorfbild von Lundo mit den Walmdächern
001-wood-house-konstruktion
das zweistöckige Gebäude mit grossen Fensterflächen
001-italienische-architektur
Detailgestaltung mit runden Formen
001-schone-moderne-hauser
Lärchentäfer und verputze Wandflächen im Wechsel
001-fassadengestaltung-vertikal
Fassadengliederung mit Fenster
001-stone-area-around-the-house
Aussenbereich mit Steinen und Tauchbecken

Auf den Fotos sieht man auch die gegliederte Fassade mit den Fenstern, dem Lärchenholz und den verputzen Flächen, sowie den schön gestalteten Aussenbereich mit Steinen und einem fünfeckigen Tauchbecken.

001-tauchbecken-garten-fliessen
das gefliesste Tauchbecken in fünfeckiger Form

Thematische Wandmalereien im Inneren

Im Inneren ist eine Aufteilung mit vier baugleichen Appartements. Jedes hat einen grossen Wohnraum mit Küche und Essplatz, ein einzelnes Schlafzimmer und ein Badezimmer. Wenn man die Räume betritt fallen einem besonders sogleich die grossen Wandmalereien auf. Jedem Apartment wurde hier im grossen Raum eine Pflanze als Thema gewidmet: Zitronenbaum, Rosmarin, Lavendel und die Schlüsselblume. Diese wurden jeweils mit einem grossen Motiv und dazu noch kleineren Detailzeichnungen an den anderen Wandflächen ausgeführt.

001-holzhaus-grosser-heller-raum
Zitronenbaum mit grossem Motiv und kleinen Detailzeichnungen
001-eckbett-rund-massivholz
der Zitronenbaum
001-zitrone-bild-aufgeschnitten
kleine Zeichnung der Frucht
001-innenarchitektur-wand-ideen
Zweig
001-vorhangstange-rund-metall
kleines Detail über dem Fenster
001-bild-handzeichnung-zitrone
ergänzendes Bild in der Küche

Mit diesen künstlerisch ausgeführten Bildern, sollen die Wände plastisch gestaltet werden. Eine grosse weisse Wandfläche wirkt eher monoton oder leer, während durch die Gestaltung mit den Bildern ein bewegterer Eindruck entsteht. Durch die weiteren Detailzeichnungen, die im ganzen Raum verteilt sind, entsteht ein interessantes Gesamtkonzept und der ganze Raum bekommt ein Thema. Besonders dadurch wird auch das Interesse des Betrachters angeregt und ein schöner Bezug zu der Pflanze gefördert. Ein Ziel der Künstlerinnen und Künstler war es in dieser Hinsicht die Pflanzen nicht nur detailgetreu nachzuzeichnen, sondern die Charakteristik und die Besonderheiten gut herauszuarbeiten. So ist beispielsweise auch die Umgebung angedeutet, in der die Pflanze bevorzugt wächst.

001-lavendel-bild-gezeichnet
die Wandmalereien in den anderen Apartments
001-decke-sichtholz-balken-neubau
001-rosmarin-mit-landschaft-kunst
001-interior-design-ideas
001-raumdesign-wand-farbe
001-zuhause-gestalten-weisse-wand
001-rosmarin-zweig-bluten
001-symbole-wand-malen
001-schlüsselblume-bild-gemalt
001-room-design-wall-picture
001-lavendel-detail
001-lavendel-feld
001-flower-draw-picture-home

Upcycling: die Glas Trennwand aus alten Fenstern

Das Schlafzimmer ist durch eine gegliederte Glaswand mit dem grossen Raum verbunden. Die Gliederung ist durch die Verwendung von alten Holzfenstern entstanden, die im Rahmen einer energetischen Sanierung eines Gebäudes im Nachbarort weggeworfen werden sollten. So kann tagsüber das Licht von beiden Hausseiten durch die Räume fluten. Auch die Zimmertüren sind aus Glas und unterstützen den weiten hellen Charakter der Räume.

001-wood-bed-nature
das Schlafzimmer mit der Glaswand
001-heinz-grill-architektur
verbundene Räume
001-upcycling-glass-wall
aus 6 alten Holzfenstern

Die Betten wurden aus Massivholz hergestellt und fügen sich durch die Rundungen gut in die Raumecke ein. Die Badezimmer haben einen grosszügigen Charakter durch die grossformatigen Fliessen bekommen und auf einem formschönen Waschtisch befindet sich ein Aufsatzwaschbecken.

001-bathroom-ideas
die Badezimmer mit grossen Wandfliessen
001-badezimmer-einrichtung-ideen
001-room-design-by-heinz-grill
001-big-tiles-green-gloss
001-window-reveals-bevel
001-interior-window-reveals
001-duschkabine-holzbau-ecke

Wer schreibt hier?

autor-michael

Michael Müller

Ich bin Schreinermeister und Baubiologe und habe einen kleinen Handwerksbetrieb mit Standort in der Schweiz. Bei meinen Aufträgen kann ich oft individuelle Details mit den Kunden zusammen ausarbeiten. Gerade diese Projekte, die dann mit interessanten gestalterischen Ideen verbunden sind und sich nicht nur rein nach dem Funktionalen oder den Kosten richten, sehe ich immer als sehr wertvolle und zufriedenstellende Arbeiten für alle Beteiligten.

https://d-michael.com/

Schreibe einen Kommentar