Was ist eine Metamorphose in der Architektur?

Teil 1 über die Metamorphose in der Architektur

Das Wort Metamorphose bedeutet „Umgestaltung“ und wird allgemein in ganz verschiedenen Bereichen verwendet. Es wurde zum Beispiel von Johann Wolfgang von Goethe für die Formveränderung der Blätter bei Pflanzen eingeführt. Es bezeichnet aber auch im Tierreich beispielsweise die Umwandlung einer Raupe zum Schmetterling oder einer Kaulquappe zum Frosch, oder es beschreibt in der Geologie eine bestimmte Veränderung von Gesteinsarten.

In der Architektur ist die Metamorphose interessant, wenn man beginnt mit verschiedenen Formen zu gestalten. Denn hier stellt sich die Frage, wie diese Formen entwickelt werden und wie sie in Zusammenhang zueinander stehen.

Allgemein kann man zunächst einmal sehr einfach die Veränderung von Vorher zu Nachher als eine Metamorphose betrachten. Der Mensch bringt das Gegebene mit seinen Ideen und Vorstellungen in eine neue Form.


003-rovina-naone-italia-arco-in-pietra
die alte Ruine mit den Bruchsteinmauern bei Baubeginn

Aus einer alten Ruine wird
ein neues Gebäude.

003-ruine-italien-aufbauen-naturstein-mauern
die Mauern wurden wieder aufgebaut und mit einem neuen Dach versehen

003-sonnenoase-zeit-metamorphose-vorher-nacher
das fertige neue Gebäude

Diese Bilder zeigen die bemerkenswerte Umgestaltung der Ruine zum „Casa artistica di Barbara“, einem Seminarhaus in Naone, Norditalien. Zu Beginn sieht man die alten Mauern und braucht schon ein gutes Vorstellungsvermögen und Phantasie um sich ein bewohnbares Haus zu denken. Und nun am Ende kann man sich fast nicht mehr vorstellen, wie es am Anfang ausgesehen hat.

Nachfolgend noch ein Beispiel aus meinem Schreinerhandwerk. Auch hier sieht man gut, wie mit vielen Arbeitsschritten aus einem groben Holzbrett ein feines Möbelstück wird.


003-metamorphose-holzbretter-zuschnitt
der aufgesägte Baumstamm wird weiter eingeteilt

Aus einem Stapel sägerauer Holzbretter
wird ein Esstisch.

003-tischplatte-aus-holz-herstellen
Schritt für Schritt wird das Holz bearbeitet

003-metamorphose-architektur-esstisch-massivholz
das fertige Möbelstück hat eine ganz neue Form


siehe auch:
Teil 2 – Metamorphosen in der Schul- und Zuggestaltung
Teil 3 – Säulen mit der Idee der Metamorphose gestalten

Wer schreibt hier?

autor-michael

Michael Müller

Ich bin Schreinermeister und Baubiologe und habe einen kleinen Handwerksbetrieb mit Standort in der Schweiz. Bei meinen Aufträgen kann ich oft individuelle Details mit den Kunden zusammen ausarbeiten. Gerade diese Projekte, die dann mit interessanten gestalterischen Ideen verbunden sind und sich nicht nur rein nach dem Funktionalen oder den Kosten richten, sehe ich immer als sehr wertvolle und zufriedenstellende Arbeiten für alle Beteiligten.

https://d-michael.com/

Schreibe einen Kommentar